Aktuelle Meldungen aus dem Netzwerk Industrie 4.0 Niedersachsen

„Digital Leader“ kommen bald aus Osnabrück: Die Professoren des neuen Weiterbildungsstudiengangs „Corporate Communications“ im Interview

Die Digitalisierung ist ein komplexes Thema und für viele Unternehmen schwer greifbar. Die Unternehmen wissen nicht, wie sie den digitalen Wandel im Tagesgeschäft vollziehen sollen. Neben der Zeit, sich mit der digitalen Transformation auseinanderzusetzen, fehlt vor allem entsprechend ausgebildetes Personal.

Der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang „Corporate Communications“ der Hochschule Osnabrück soll Führungskräften ab dem Wintersemester 2017 am Campus Lingen die nötigen Fähigkeiten vermitteln. Dabei setzt der Studiengang im Modul „Digital Leadership“  einen Schwerpunkt auf das Thema Digitalisierung. Zielgruppe sind Berufstätige in Unternehmen, Agenturen und anderen Organisationen

Im Interview mit it.emsland stellen Susanne Knorre und Wolfgang Arens-Fischer, Professoren an der Hochschule Osnabrück, den Studiengang näher vor und schildern ihren Blick auf die Digitalisierung.

Lesen Sie mehr