Podcast: IT-Security im niedersächsischen Mittelstand

v.l.: Uwe Claaßen (Wirtschaftsschutz), Marian Köller (Netzwerk Industrie 4.0),und Peter Leppelt (praemandatum)

Wie ist es um die IT-Security in mittelständischen Industriebetrieben bestellt? Was kann in Zeiten der Digitalisierung eigentlich alles schiefgehen und was können Betroffene tun, wenn ihr Unternehmen Ziel eines Angriffs wird?

Um diesen und weiteren Fragen auf den Grund zu gehen hat sich Marian Köller vom Netzwerk Industrie 4.0 mit Peter Leppelt, Geschäftsführer von praemandatum, und Uwe Claaßen vom Wirtschaftsschutz in Niedersachsen an den runden Podcast-Tisch gesetzt. Gemeinsam diskutieren sie über das Thema IT-Security in der niedersächsischen Wirtschaft und berichten von ihren Erfahrungen.

Zurück