Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe 2018.

 

Ab sofort präsentieren wir Ihnen regelmäßig ausgewählte Praxisbeispiele aus dem Bereich Industrie 4.0. In der Reihe „Blick in die Praxis: Industrie 4.0 umgesetzt“ wollen wir Ihnen verschiedene Unternehmen vorstellen und Ihnen zeigen, welch spannenden Projekten wir in unserem Netzwerkalltag begegnen.

 

Welche Chancen bietet die Digitalsierung derm Schiffbau? 


Aktuelle Meldungen aus dem Netzwerk Industrie 4.0 Niedersachsen

Überall ist Digitalisierung: „smart life – smart work“

Was bedeutet der digitale Wandel für die Agrar- und Ernährungswirtschaft, was für die Arbeitswelten und Mitarbeiterführung allgemein? Wie wirkt sie sich auf das Lernen aus und wie auf die Medienwelt? In nahezu jedem Bereich des Lebens treffen wir auf Aspekte, die von der Digitalisierung verändert werden – dasselbe gilt für die Arbeitswelt. Die Reihe „smart life – smart work“ der Universität Vechta stellt anwendungsbezogene Aspekten der Digitalisierung in den Mittelpunkt und beleuchtet in zehn Einzelveranstaltungen verschiedene Facetten der Digitalisierung. Die nächsten Veranstaltungen der Reihe widmen sich den Themen „AgriFood 4.0 – Das Schnitzel aus der Datenleitung“, „Digitalisierung und soziale Nachhaltigkeit: Implikationen für Arbeitswelten und Mitarbeiterführung“ sowie „Digital Innovations in Local and Regional Government. Am 3.5.2018 startet die Veranstaltungsreihe, Schirmherr ist der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler.

Quelle: Universität Vechta

Lesen Sie mehr

Jetzt bewerben: Innovationspreis Niedersachsen 2018

Was macht eine erfolgreiche Kooperation aus? Welche Ideen bringen Niedersachsen voran? Und was leisten kleine und mittlere Unternehmen? Der Innovationspreis Niedersachsen 2018 beantwortet diese Fragen und zeigt, welche herausragenden Leistungen in unserem Land erbracht werden.

Unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Wirtschaftsminister, Dr. Bernd Althusmann, und Niedersachsens Wissenschaftsminister, Björn Thümler, wird der Preis in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. Die Siegerprojekte der drei Kategorien „Kooperation“, „Wirtschaft“ und „Vision“ erhalten jeweils 20.000 Euro und werden im Rahmen einer Abendveranstaltung ausgezeichnet.

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte einer erfolgreichen Kooperation, Ihrer bahnbrechenden Ideen oder Ihres spektakulären Lösungsansatzes und gewinnen Sie den Innovationspreis Niedersachsen 2018!

Alle weiteren Informationen zur Ausschreibung sowie die Bewerbungsformulare finden Sie auf der Website des Innovationsnetzwerks Niedersachsen.

Indy4-Forum auf der Hannover Messe 2018: Digitalisierung in Produktion und Lieferkette

Daten sind die Treiber für neue Prozesse und die Werte für neue Geschäftsmodelle – besonders mittelständische Unternehmen stehen vor besonderen Herausforderungen: neue Technologien, andere Organisationsformen, veränderte Märkte und entsprechende rechtliche Anforderungen.

Auf der Hannover Messe 2018 veranstaltet die Indy4 Group am 26.4.2018 gemeinsam mit führenden Technologie-Netzwerken in Niedersachsen die Indy4-Konferenz – auch das Netzwerk Industrie 4.0 Niedersachsen ist als Partner dabei. Die Konferenz widmet sich in kompakten Beiträgen den aktuellen Fragen zu Produktion, Supply Chain und Datenmanagement. Lernen Sie Best-Practice-Beispiele kennen und diskutieren Sie mit Experten und Unternehmen aus Niedersachsen die Praxis der Digitalisierung.

Quelle: Indy4 Group

Lesen Sie mehr

Expertenforum und geführte Besuchertour auf der Hannover Messe: „Erfolgreiche Digitalisierung im Mittelstand – mit (IT-)Sicherheit?!“

Am 26.4.2018, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, führen die vier Mittelstand-4.0-Agenturen Cloud, Handel, Kommunikation und Prozesse das Expertenforum „Erfolgreiche Digitalisierung im Mittelstand – mit (IT-)Sicherheit?!“ auf dem Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie auf der Hannover Messe durch.

Im Fokus stehen zentrale Aspekte für einen bestmöglichen Schutz unternehmerischer Daten durch geeignete IT-Sicherheitsmaßnahmen entlang der Wertschöpfungskette. Die Experten der vier Mittelstand-4.0-Agenturen sowie von Unternehmen, die IT-Sicherheitsmaßnahmen erfolgreich umsetzen, geben Ihnen einen Überblick über praxisnahe Anwendungen und Tools. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Tagesfreikarte zur Hannover Messe.

Weitere Informationen zu Anmeldung, Anreise und Programm finden Sie hier.

Niedersachsen ADDITIV auf der Hannover Messe 2018: Zentrale Anlaufstelle für KMU mit Interesse am 3D-Druck

Den Einstieg in die additive Fertigung meistern – dabei unterstützt Niedersachsen ADDITIV, das Zentrum für Additive Fertigung, den niedersächsischen Mittelstand. Es dient den Unternehmen als erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die additive Fertigung. Auf der Hannover Messe am 23.–27.4.2018 finden kleine und mittelständische Unternehmen aus Niedersachsen in Halle 2 am Stand A08 kompetente Ansprechpartner rund um den 3D-Druck. Sichern Sie sich Ihr kostenloses Besucherticket und planen Sie einen Besuch bei Niedersachsen ADDITIV ein. Sie haben auch die Möglichkeit, im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren. Senden Sie dazu Ihren Terminvorschlag an niedersachsen.additiv@lzh.de.

Neben der Präsenz auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen unterstützt Niedersachsen ADDITIV als Partner und Sponsor das „4. Additive Manufacturing Symposium: Maschinenbau als Anwender von Additiver Fertigung“. Am 24.4.2018 zeigt die Veranstaltung in Pavillon 36 produzierenden Unternehmen Anwendungsbeispiele für additive Fertigungsverfahren.

Lesen Sie mehr